Der gute Zweck...

Nachdem das Buchholzer Rallyeteam „Plan B“ im letzten Jahr knapp 2.000€ für karitative Zwecke sammeln konnte, wollen wir auch in diesem Jahr das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: wir stürzen uns erneut ins Abenteuer und werden auch in diesem Jahr Gutes tun. Mit Ihrer und Eurer Unterstützung.

In diesem Jahr führt uns die Tour durch England und die sagenumwobenen Highlands in Schottland – natürlich wie gehabt ohne Navi und in einem mindestens 20 Jahre alten PKW. Damit wir am 21.05.2016 mit zwei Teams an den Start gehen können, müssen wir auch in diesem Jahr mindestens 500€ für Charity-Projekte einsammeln – dafür benötigen wir Hilfe und bitten um finanzielle Unterstützung für das folgende Projekt:

In wenigen Jahrzehnten wird sich die Zahl von Menschen mit Demenz in Deutschland von jetzt 1,2 auf 2,5 Millionen verdoppelt haben. Im Landkreis Harburg bedeutet das eine Zunahme von dreieinhalb- auf mehr als siebentausend Betroffene.

Für sie und ihre Angehörigen stellt die Diagnose Demenz eine schwerwiegende Belastung dar. Die Mehrzahl der Demenzkranken wird zu Hause von ihren Angehörigen gepflegt. Im Verlauf der Erkrankung werden sie nicht nur mit dem schleichenden Verlust der Persönlichkeit eines geliebten Menschen konfrontiert, sondern auch mit den verschiedenen Symptomen der Krankheit, die zu großen Problemen im Alltag führen können.
Zusätzlich treten rechtliche (Betreuung, Vorsorgevollmacht) und finanzielle Fragen auf - welche Hilfen gibt es, welche Leistungen stehen mir zu?

Damit Angehörige und Betroffene sich nicht allein gelassen fühlen müssen und ihre Interessen vertreten werden, haben sich in den 80er Jahren an verschiedenen Orten in Deutschland Angehörige und fachliche Helfer zusammengeschlossen. Die Alzheimer Gesellschaft Landkreis Harburg gibt es seit September 2008.

IBAN: DE79 2075 0000 0060 1011 28

BIC: NOLADE21HAM

Verwendungszweck1: Spende „Plan B“

Verwendungszweck2: <Vorname> <Name>

Finanzielle Zuwendungen an die vorgenannte Organisation können als Spende steuerlich geltend gemacht werden. Spender werden auf Wunsch namentlich auf dieser Homepage genannt, für Firmen werden außerdem Verlinkungen zur eigenen Homepage eingerichtet.

Großspender (> 250€) werden auf Wunsch namentlich auf einem, Spender ab 500€ auf beiden Fahrzeugen genannt.